Samstag, 12.11.2005

Frankreich - Deutschland Frankreichtrikot

Im Stade de France schauten Juan-Mi, Miklos, Inigo, Javi, Dia und ich das Länderspiel Frankreich – Deutschland an. In der ersten Halbzeit spielte die deutsche Mannschaft sehr stark, leider wollte aber kein Torerfolg gelingen. In der zweite Halbzeit verflachte die Party und es gab nur noch sehr wenige Tormöglichkeiten. Schlussendlich blieb es bei einem torlosen 0:0. Überragender Mann auf dem Feld war Michael Ballack, das haben sogar die französischen Fans vor uns anerkannt.
Miklos und Dia waren sehr enttäuscht, dass kein Tor gefallen war, was Miklos auf einem Photo deutlich zum Ausdruck bringt!
Obwohl nach dem Spiel einige Randale rund um das Stadion erwartet wurden und deshalb das Polizeiaufgebot sehr groß war, blieb es glücklicherweise ruhig. Lediglich zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchten einige deutsche „Fans“ im Block neben uns in den Innenraum vorzudringen. Die Polizei hatte die Situation aber schnell in Griff gebracht und einige dieser Chaoten des Stadions verwiesen.

Aufwärmen Dia, Juan-Mi und Inigo
Das Stade de France füllt sich langsam Freistoß Frankreich
Owomoyela, Ernst und Kuranyi Lehmann im Tor
Das leere Stade de France Miklos war vom Spiel nicht so angetan