Februar 2006


Allgemein und Nouvelles de ParisDienstag, 28. Februar 2006

Freitag, 24.02.2006

Michael war der letzte Erasmusstudent, der leider nach einem Semester wieder zurück nach Deutschland gegangen ist. Zum Abschied lud er ein paar Leute (Thomas, Markus, Diego, Marc le Caillou, Miklós und mich) zum Essen ein. Thomas, er und ich bereiteten das Essen (Hauptgericht: Überbackene Hähnchenschlegel) vor.

Miklós, Thomas, Michael, ich, Diego, Markus, Marc le Caillou Die Köche gut gesättigt
Diego Marc le Caillou Miklós

Im Laufe des Abends beeindruckte Diego, indem er sich sehr geschickt einen Pariser über den Kopf zog. Außerdem lernten wir zufällig eine Griechin mit dem Namen Christine kennen, die gerade neu in Lognes eingezogen war.

Diego bei seiner Showeinlage Passt wie angegossen

Da es mir gesundheitlich nicht ganz so toll ging, verabschiedete ich mich gegen 1.30 Uhr, die Anderen berichteten mir, dass sie erst gegen 6 Uhr ins Bett gegangen sind.

Allgemein und Nouvelles de ParisMittwoch, 22. Februar 2006

Dienstag, 21.02.2006

Laura Caro Caro und Laura zusammen

Leider treten auch Caro und Laura nun die Heimreise an. Zum Abschied organisierten sie eine große Feier in der Eingangshalle des Torcy-Wohnheims. Für reichlich Getränke und Nudelsalat waren gesorgt und es kamen so einige Leute, hauptsächlich Erasmusstudenten, aber auch Céline und Rodrigue.
Der Abschied von Laura und Caro fiel uns allen nicht leicht, deshalb wurden als Erinnerung kräftig Fotos geschossen.

Caro, ich, Laura und Rod Thomas, Laura und Michael
Céline, ich und Sandrine Party in der Eingangshalle
Andrea, Kata, Alessandro, Laura, Miklós, Dia, Michael, ich, Thomas und Caro Andrea, Emese, Kata, Laura und Dia
Caro und Laura

Nächste Seite »